WaWa-Logo HOME Isarrettung Isarrettung
Wir ...     Ausbildung   Aktuelles Links   Mitglieder  
 

Training   Jugend   Aufgaben     Organisation   Leitung   Wachgebiet   Presse   Kontakt  
 
Roter Seiten-Streifen
WaWa-Logo
Roter Seiten-Streifen

Aufgaben

Zu den Aufgaben der Isarrettung gehört unter anderem die Bewachung der Isarauen von Mai bis September. Dieser Dienst wird ehrenamtlich von aktiven Mitgliedern übernommen, die in ihrer Freizeit (an den Wochenenden und Feiertagen) die Wachstationen Marienklause und Flaucher besetzen. Etwa 7000 Stunden pro Saison wachen die ehrenamtlichen Einsatzkräfte über die Sicherheit der Badegäste an der Isar. Für besondere Einsätze steht uns sogar ein Wassernotfahrzeug zur Verfügung, das von aktiven Mitgliedern der Isarrettung betreut wird.

Im Laufe eines Sommers leisten wir ca. 150 Mal erste Hilfe, zum Beispiel bei Schnittverletzungen, Fahrradstürzen und Brandverletzungen. Es kommt auch immer wieder zu Notfällen mit Gefahr des Ertrinkens, die unsere Hilfe nötig machen.

Bei Bedarf übernehmen wir gerne die Sicherung von Veranstaltungen am und im Wasser (z.B. Kanutriathlon, Herbstregatta). Während des Oktoberfestes stellen wir regelmäßig eine Trage zur Erstversorgung von Verletzten zur Verfügung.

Und, last but not least, bieten wir Ihnen während des gesamten Jahres Kurse im Schwimmen (Kinder und Jugendliche) und Rettungsschwimmen an.

Bei allen Anfragen richten Sie sich bitte an den Vorsitzenden der Ortsgruppe

vorsitzender(at)isarrettung(dot)de

 

   Impressum