Überspringen zu Hauptinhalt

Lehrschein R Ausbildung am Flaucher

„Was war denn am Samstag am Flaucher los?“

Am 26.10. fand bei der Isarrettung in München an der Wasserwachtstation Flaucher eine Fortbildung für die Lehrberechtigung Rettungsschwimmen statt.

Einige der Themen waren die Aufgaben der Ausbilder in den Ortsgruppen, die Neukonzeption der Rettungsschwimmkurse, die Vorstellung der neuen Handbücher, Reanimation mittels AED und Atemwegssicherung und der praktische Einsatz von Rettungsmitteln in der Ausbildung.

Der praktische Teil an der Isar war für einige Teilnehmer durchaus eine neue Erfahrung, da viele Wasserwachtler eher an Seen im Einsatz sind. Hier wurden die Rettungsmittel direkt eingesetzt und die Herausforderung der Strömung kam bei den Teilnehmern durchweg gut an.

Die Teilnehmer hatten eine spannende und interessante Fortbildung in München-Mitte und bedankten sich am Ende des Tages mit großem Applaus, auch bei den fünf Mimen der Isarrettung und der Küche für die Verpflegung.

Zitat eines TN: „Ich hatte seit ich meinen Lehrschein 1996 gemacht habe, keine so gute und Praxisorientierte Fortbildung besucht.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen