Überspringen zu Hauptinhalt

+++ UPDATE Schlauchbootfahren +++

Auch wenn der Landkreis die Isar wieder zum Boot fahren frei gegeben hat, bleibt im Stadtgebiet die Allgemeinverfügung in Kraft.

Somit ist ab der Großhesseloher Brücke weiterhin das Schlauchbootfahren durch die Stadt München verboten. Ausschließlich zwischen der Max-Joseph-Brücke und dem Oberföhringer Wehr wurde das Verbot aufgehoben.

https://www.muenchen.de/freizeit/aktuell/2020/bootfahren-isar-verbot-erweitert.html

https://www.landkreis-muenchen.de/artikel/befahren-der-isar-im-landkreis-wieder-moeglich-1/

Schreibe einen Kommentar

Das Bootfahrverbot der Stadt München ist aufgehoben. Das Befahren der Bootsrutsche an der Marienklause bleibt wegen baulicher Schäden bis auf Weiteres verboten.
An den Anfang scrollen